Reto Widmer

Good Stoff.

Highspeed-Shopping: Wahn oder Notwendigkeit?

Heute bestellt – heute geliefert: Das ist der letzte Entwicklungsstand beim Online-Shopping. Die Anbieter betreiben einen immer grösseren Aufwand, um unsere Wartezeit nach einem Kauf der Nullmarke anzunähern. Sie setzen dabei nicht nur auf Menschen, sondern auch auf Algorithmen, die die logistische Lieferkette optimieren. Für die SRF 3-Hintergrundsendung Input habe ich mich vom Lager bis zum Kunden ge-beamt und herausgefunden, dass wir auf schnelle Lieferung stehen, weil wir immer mehr Sofortbelohnung einfordern.

 

Im «chaotischen» Lager von Steg (PCP) in Herblingen.

Im «chaotischen» Lager von Steg (PCP) in Herblingen.

Dating Apps: Machen sie die romantische Liebe kaputt?

Wo lernen Singles heute jemanden kennen? Auf Single-Plattformen und Dating-Apps.

Statt mit Flirts, bestimmen dort Fotos über Erfolg oder Misserfolg und Algorithmen wählen mögliche Partner aus. Das anschliessende Date gibt‘s auf Knopfdruck. Die romantische Liebe auch? Ja! Aber nur, wenn wir uns im riesigen «Partner-All-You-Can-Eat-Buffet» nicht verzetteln.

 

Mehr Infos

1. August. Warum wir wieder alle fasziniert sind vom Feuer

Höhenfeuer, 1. August-Funken, Raketen und Vulkane: Am Nationalfeiertag wird der Pyromane in uns wieder voll auf seine Kosten kommen. Der Feuerwerksverbrauch hat sich in den letzten 20 Jahren verdoppelt. Wieso sind wir so leicht entflammbar?

 

Ich bin da mal für SRF 3 Input zündeln gegangen.

FPV-Racing mit Quadrocopter-Renn-Drohnen: So geht das!

Montagabend, 18. Juli 2016: Die Kartbahn „Expodrom“ in Muntelier verwandelt sich in eine FPV-Racing-Strecke. Ich war dabei – und habe selber versucht, einen Renn-Quadrocopter zu fliegen.

Mehr Infos

Virtual Reality mit Birdly: Ich bin ein Milan und jage Mäuse

Ein alter Menschheitstraum geht mit Virtual Reality in Erfüllung: Fliegen wie ein Vogel. Birdly, ein „Zahnarzt-Stuhl“ mit Brille, Kopfhörer und Frontal-Ventilator sorgt für verblüffend schweisstreibende Erfahrungen. Ich konnte den Simulator im Basislager Zürich bei Somniacs ausprobiert.

Peering konkret: Besuch in einem Swiss Internet Exchange (SwissIX) bei Zürich

Die Stiftung Swiss Internet Exchange (Swiss IX) betreibt neun „Datenverkehrs-Kreisel“ (Peering-Points). Einer davon befindet sich in einem Keller des Datencenters von InterXion in Glattbrugg.

Der Besuch bei Swiss IX ist ein Teil der SRF 3-Hintergrundsendung „Input“ zum Thema „So kommt das Internet in die Schweiz„.

Ganze Sendung anhören:

Zum Davonlaufen: Die evangelisch-reformierte Kirche

Die evangelisch-reformierte Kirche ist der «Softie» unter den Kirchen. Auch deswegen sind ihr in den letzten 40 Jahren rund die Hälfte ihrer Mitglieder davongelaufen. Und es ist kein Ende des Exodus in Sicht, sagt Religions-Experte Hugo Stamm. Im SRF 3 Input zeige ich, dass die Kirche vieles richtig macht – und genau deswegen ihre Schäflein verliert.

 

Mehr Infos auf SRF 3.ch

portrait

Die 24h-Schlafgesellschaft

Ich schlafe sonst nie mit meiner Katze. Für das Input zur 24h-Schlafgesellschaft habe ich aber eine Ausnahme gemacht.

Sendung hören

Mehr Infos

Saug-Roboter: Close, But No Cigar …

Mehr Infos

Hey! Kabel-Porno!!!

« Ältere Beiträge

© 2016 Reto Widmer

Theme von Anders NorénHoch ↑